Willkommen in Kulmbach - Die Markgrafenstadt mit Flair & der heimlichen Hauptstadt des Bieres
Kulmbach - Die Markgrafenstadt mit Flair

Stiftskirchenmuseum Himmelkron

Stiftskirchenmuseum Himmelkron

Das Zisterzienserinnenkloster Himmelkron wurde 1279 gegründet und bestand in dieser Funktion bis 1569. Danach fiel es an die damaligen Landesherren, die Markgrafen von Brandenburg-Kulmbach.
Das Museum befindet sich innerhalb des Komplexes der Stiftskirche, der ehemaligen Klosterkirche, und zeigt Zeugnisse aus der Klostergeschichte und der Markgrafenzeit Himmelkrons.

Stiftskirchenmuseum Himmelkron

In zwei Räumen, dem ehemaligen Nonnensaal und im "Johannesstübchen", sind wertvolle Hinterlassenschaften einstiger Bewohner des Klosters und des Schlosses zu besichtigen. Unter anderem werden hier eine Ölberggruppe, ein alter Altarschrein, Vortragekreuze, Textilien und liturgische Geräte des 16. bis 18. Jahrhunderts ausgestellt.

Stiftskirchenmuseum Himmelkron
Gemeinde Himmelkron
Klosterweg 9
95502 Himmelkron
Tel.: 09227 / 9310 oder 6411
Fax: 09227 / 931-31
E-Mail: gemeinde@himmelkron.de
Internet: www.himmelkron.de/76.html


Veranstaltungskalender

Internetstadtplan

Um zur City-App Kulmbach zu gelangen einfach QR-Code scannen