Willkommen in Kulmbach - Die Markgrafenstadt mit Flair & der heimlichen Hauptstadt des Bieres
Kulmbach - Die Markgrafenstadt mit Flair

Luitpoldbrunnen

Luitpoldbrunnen
Luitpoldbrunnen

Der Marktplatz wurde im 13. Jh. nach der Stadterweiterung als fränkische Rechteckanlage angelegt. Heute herrscht hier reges Treiben. Marktstände, Cafés und Geschäfte und der zweimal wöchentlich stattfindende Bauernmarkt beleben den Platz. Auch wird der Platz mit seiner malerischen Kulisse gern für Feste und Veranstaltungen genutzt, wie z. B. das Altstadtfest, den Weihnachtsmarkt usw. Auf dem Marktplatz steht der Luitpoldbrunnen, erbaut 1898 nach einem Entwurf des Architekten Martin Dülfer und mit Skulpturen des Bildhauers Eduard Beyrer. Während der NS-Zeit im Bauhof eingelagert, wurde er im Jahre 1994 auf Wunsch der Kulmbacher Bürger an seinem alten Standort wieder aufgestellt und zu neuem Leben erweckt.


Sie haben Lust auf eine Stadt- bzw. eine Themenführung in Kulmbach, dann informieren Sie sich im Bereich Führungen!

Museumslandschaft Kulmbach
Veranstaltungskalender

Internetstadtplan

Kulmbach-Clips

Kulmbach-Clips