Willkommen in Kulmbach - Die Markgrafenstadt mit Flair & der heimlichen Hauptstadt des Bieres
Deutsch
Deutsch
Willkommen in Kulmbach - Die Markgrafenstadt mit Flair & der heimlichen Hauptstadt des BieresKulmbach - Die Markgrafenstadt mit Flair

Die Buchbindergasse ist wieder für den Verkehr freigegeben

Die Buchbindergasse zwischen EKU-Platz und Marktplatz ist nach ihrer Sanierung ab heute wieder für den Verkehr freigegeben. Ursprünglich war die Maßnahme für das Jahr 2020 vorgesehen gewesen, aufgrund der Pandemie konnten die Arbeiten aber zunächst nicht wie geplant beginnen.


Im März begann dann die Sanierung im Rahmen des Straßensanierungsprogrammes 2021 der Stadt Kulmbach, welche mit dem heutigen Tage abgeschlossen werden konnte.

Die Kosten für die Maßnahme belaufen sich auf rund 300.000 Euro. Im Rahmen der Arbeiten wurde ein zusätzlicher barrierefreier Übergang für Geh- und Sehbehinderte am Marktplatz geschaffen, zusätzlich sind nun alle Gehsteige barrierefrei.

Ein Radfahrstreifen wurde in die Fahrbahn integriert und ist optisch hervorgehoben.


„Ich freue mich, dass wir die Arbeiten nach Zeitplan fertigstellen konnten. Die Buchbindergasse ist eine zentrale Achse in der Innenstadt und erstrahlt nun wieder im neuen Glanze. Besonders schön ist natürlich, dass sich die Buchbindergasse durch die gepflasterte Fahrbahn optisch sehr gut in den Altstadtcharakter einfügt", so Oberbürgermeister Ingo Lehmann.





Quelle:
- Presseservice vom 01.06.2021

Veranstaltungskalender

Abfallentsorgung Landkreis Kulmbach

Internetstadtplan

Kulmbach-Clips

Kulmbach-Clips

Stadtbusplan ab Dez. 2020

Kulmbus 2021

Haushaltsplan 2021