Willkommen in Kulmbach - Die Markgrafenstadt mit Flair & der heimlichen Hauptstadt des Bieres
Deutsch
Deutsch
Willkommen in Kulmbach - Die Markgrafenstadt mit Flair & der heimlichen Hauptstadt des BieresKulmbach - Die Markgrafenstadt mit Flair

Ruckdeschelpreis für das Schuljahr 2020/21 – Bekanntgabe der Sieger

Bedingt durch den ersten Lockdown im Frühjahr 2020 wurde das alljährliche Vorspiel für den 16. Ruckdeschelpreis des Förderverbandes der Städtischen Musikschule auf den 17. Oktober 2020 verschoben. Da nun durch die Fortsetzung des Lockdowns auch eine offizielle Preisübergabe nicht stattfinden konnte, dürfen wir mit dieser Pressemeldung die Sieger bekanntgeben.

Unter Einhaltung aller vorgeschriebenen Schutz- und Hygienemaßnahmen konnte die Jury, bestehend aus dem Vorstand des Förderverbandes (Fr. Anja Gimpel-Henning, Fr. Brigitte Rüger-Braun, Fr. Birgitta Schultheiß und Fr. Nicole Hall), Frau Margit Ruckdeschel, Herrn Kirchenmusikdirektor a.D. Ingo Hahn und Musikschulleiter Harald Streit, den sehr guten Vorträgen im Musiksaal der Städtischen Musikschule folgen und aufgrund der vielen bemerkenswerten Darbietungen fiel den Juroren eine Bewertung nicht leicht.


Von den sieben Teilnehmern setzten sich schließlich Henriette Gollner, Klarinette und Clara Gollner, Cello, im Duo sowie Maya Häublein am Klavier und Simon Schmidt an der Posaune durch. Stepan Zemlianukhin, Klavier erhielt den diesjährigen Sonderpreis.


„Im Namen der Stadt Kulmbach darf ich allen Preisträgern herzlich zu dieser herausragenden Leistung gratulieren. Unsere Musikschule mit ihren hochqualifizierten Lehrkräften hat es auch trotz aller Corona-bedingten Einschränkungen dennoch möglich gemacht, die Schülerinnen und Schüler adäquat zu unterrichten und auf das Vorspiel vorzubereiten. Dafür möchte ich mich bedanken und ich drücke die Daumen, dass der Musikunterricht zeitnah wieder in altbewährter Form stattfinden kann", erklärte Kulmbachs Oberbürgermeister Ingo Lehmann.


Musikschulleiter Harald Streit dankte dem Förderverbandsteam und insbesondere Frau Margit Ruckdeschel für die Auslobung und Durchführung des alljährlichen Wettbewerbes. Auch den Lehrkräften Thomas Schimmel, Renate v. Hörsten, Rebecca Ankenbrand, Mag. Ulrike Gossel und Rainer Streit dankte Streit für ihre hervorragende Arbeit an der Kulmbacher Musikschule.


Alle Preisträger sind nun wieder im Online-Unterricht, nachdem sie zeitweise nach der Sommerpause den Präsenzunterricht besuchen konnten. Für 2021 ist eine gemeinsame Preisverleihung mit den zukünftigen Preisträgern (2021/22) geplant. Ein fester Termin ist, aufgrund der derzeitigen unsicheren Corona-Lage, allerdings noch nicht fixiert.

Duo Henriette und Clar
Simon Schmidt
Maya Häublein
Stepan Zemlianukhin

Quelle:
- Presseservice vom 10.02.2021

Veranstaltungskalender

Abfallentsorgung Landkreis Kulmbach

Internetstadtplan

Kulmbach-Clips

Kulmbach-Clips

Stadtbusplan ab Dez. 2020

Haushaltsplan 2020