Willkommen in Kulmbach - Die Markgrafenstadt mit Flair & der heimlichen Hauptstadt des Bieres
Deutsch
Deutsch
Willkommen in Kulmbach - Die Markgrafenstadt mit Flair & der heimlichen Hauptstadt des BieresKulmbach - Die Markgrafenstadt mit Flair

Kunstmarkt im Oberhacken ergänzt Innenstadtflohmarkt 2020

Seit vielen Jahren ist der Kulmbacher Innenstadtflohmarkt ein Besuchermagnet. Auch heuer wird das beliebte Shoppingereignis wieder stattfinden: am 20. September locken zahlreiche private und gewerbliche Verkäufer mit allerhand Raritären, Seltenheiten und Hinguckern zum Bummeln in die Innenstadt ein.

Neben dem Flohmarkt am EKU-Platz und dem Kinderflohmarkt, der wieder am Marktplatz stattfinden wird, wird das Programm in diesem Jahr noch ein weiteres Markthighlight für die Besucher bereithalten: im Büttnerwinkel wird es zum ersten Mal einen Kunstmarkt geben.
„Kunst im Oberhacken ist ein neues Konzept und soll ein jährlich
wiederkehrendes Ereignis in der Stadt Kulmbach werden", erklärt die verantwortliche Künstlerin Marion Kotyba, die das Konzept zusammen mit Oberbürgermeister Henry Schramm vorstellte.

Oberbürgermeister Henry Schramm und die Künstlerin Marion Kotyba stellen gemeinsam das Plakat für „Kunst im Oberhacken“ vor.

„Der Kunstmarkt wird sich im Bereich Oberhacken befinden. Ziel des Kunstmarktes ist es, eine größtmögliche Attraktivität mit besonderer Ausrichtung auf bildende Kunst im Ambiente des Oberhackens in Kulmbach zu erreichen. Hierzu soll ein vielseitiges, umfassendes und ausgewogenes Sortiment angeboten werden" instruiert Oberbürgermeister Henry Schramm. „Weiße Pavillons, die den Oberhacken bevölkern und einladen, den Künstlern über die Schulter zu sehen, oder einfach die Vielfalt der bildenden Kunst wahrzunehmen - das ist etwas ganz Besonderes und für viele Besucherinnen und Besucher sicherlich sehr eindrucksvoll. Kombiniert mit einem Verkaufsoffenen Sonntag, an dem die Bürger sich Zeit nehmen, in
aller Ruhe durch unsere schöne Stadt zu bummeln und einen Einblick in das Schaffen von Künstlern bekommen wird dieser Septembertag gewiss zu einem Highlight im diesjährigen Veranstaltungskalender unserer Stadt", so Schramm weiter.

Die Bewerbungsfrist für Künstler und Aussteller läuft noch bis zum 30.06.2020. Wer Interesse hat oder Informationen einholen möchte, kann sich an die Tourist-Information der Stadt Kulmbach wenden oder an die Kunstgalerie Marion Kotyba im Oberhacken 3.

Quelle:
- Presseservice vom 11.03.2020

Veranstaltungskalender

Abfallentsorgung Landkreis Kulmbach

Internetstadtplan

Lebensmittelstandort Kulmbach

Der Stadtverkehr in Kulmbach