Willkommen in Kulmbach - Die Markgrafenstadt mit Flair & der heimlichen Hauptstadt des Bieres
Deutsch
Deutsch
Willkommen in Kulmbach - Die Markgrafenstadt mit Flair & der heimlichen Hauptstadt des BieresKulmbach - Die Markgrafenstadt mit Flair

Wichtige Erinnerung zum Steuertermin 15.05.2022: Kommunale Abgaben für das zweite Quartal werden fällig

Er ist sowohl für Privathaushalte als auch für Gewerbetreibende ein bedeutender Stichtag: Der 15. Mai 2022. Dieser wichtige Steuertermin sollte nicht aus den Augen verloren werden, um keine unnötigen, finanziellen Nachteile zu erleiden.


Die Stadt Kulmbach erinnert deshalb daran, dass für das II. Quartal die turnusgemäße Entrichtung der Gewerbesteuer und Grundabgaben (Grundsteuer und Straßenreinigungsgebühren) am 15. Mai 2022 fällig wird.
Die Beträge wurden bereits mit einem früheren Bescheid auf Dauer festgesetzt und gelten grundsätzlich so lange, bis eine Änderung durch einen neuen Bescheid erfolgt.

Gleichzeitig bittet die Stadt um Beachtung des Termins, da keine weitere Erinnerung mehr erfolgt.
Soweit keine Teilnahme am Lastschriftverfahren besteht, sind die Zahlungen unter Angabe der Kundenreferenznummer bzw. der Finanzadresse (FAD) an die nachstehenden Bankverbindungen zu leisten:


Sparkasse Kulmbach-Kronach
IBAN: DE84771500000000100073
VR Bank Oberfranken Mitte eG
IBAN: DE91771900000000000892

In diesem Zusammenhang weist die Stadt Kulmbach auf die Vorteile des Lastschriftverfahrens hin:

Dabei ist weder eine Terminüberwachung oder die Anfertigung von Überweisungsbelegen von den Zahlungspflichtigen erforderlich. So können damit eventuelle Säumniszuschläge und Mahngebühren vermieden werden.

Für Fragen steht die Stadtkasse Kulmbach unter Tel. 09221/940-299 bzw. E-Mail stadtkasse@stadt-kulmbach.de zur Verfügung.

Quelle:
- Presseservice vom 11.05.2022

Veranstaltungskalender

Abfallentsorgung Landkreis Kulmbach

Internetstadtplan

Lebensmittelstandort Kulmbach

Stadtbusplan ab Dez. 2020

Kulmbus 2021

Haushaltsplan 2021