Willkommen in Kulmbach - Die Markgrafenstadt mit Flair & der heimlichen Hauptstadt des Bieres
Deutsch
Deutsch
Willkommen in Kulmbach - Die Markgrafenstadt mit Flair & der heimlichen Hauptstadt des BieresKulmbach - Die Markgrafenstadt mit Flair

Welt-Alzheimertag 2021


 

An die Mitglieder des Seniorenbeirates




Welt-Alzheimertag 2021

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Vorsitzende der Seniorenclubs,

bereits zum 27. Mal findet heuer der Welt-Alzheimertag am 21. September statt. Eine vielfältige Mischung an Aktivitäten, Projekten und Engagements soll auch 2021 - trotz der nach wie vor währenden Pandemie - öffentlichkeitswirksam auf die Herausforderungen und Probleme von Alzheimererkrankten und ihrer Angehörigen aufmerksam machen.

„Demenz - genau hinsehen!" - unter diesem Motto steht der Aktionstag in diesem Jahr. Wird die Diagnose Demenz gestellt, sehen wir manchmal statt des Menschen nur noch die Krankheit. Doch Menschen mit Demenz verfügen über Fähigkeiten, wollen selbstbestimmt leben, wollen mit einbezogen werden, wollen sich aktiv einbringen. Damit Menschen mit Demenz teilhaben können, heißt es genau hinsehen: Langsamer reden, den Blickkontakt suchen, einfache Worte wählen, geduldig sein. Und es heißt aufmerksam sein, ob jemand im Supermarkt, im Bus, auf der Straße oder anderswo unsere Unterstützung benötigt.

Wenn Angehörige oder Freunde feststellen, dass sich jemand verändert, Verabredungen vergisst, anderen Familienmitgliedern oder Bekannten plötzlich unberechtigte Vorwürfe macht oder sich aus Hobbys und Aktivitäten zurückzieht, dann sollten auch sie genau hinsehen, behutsam mit den Betroffenen darüber reden und eine ärztliche Untersuchung anregen. Es gibt viele Formen der Unterstützung und Entlastung - sie helfen Menschen, so lange wie möglich gut mit einer Demenzerkrankung zu leben und im Alltag teilhaben zu können.

Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen sollen erleben, dass sie trotz der Erkrankung akzeptiert werden und dazugehören. Auch der Seniorenbeirat der Stadt Kulmbach beteiligt sich daher mit dem bewährten Netzwerk u.a. bestehend aus Dr. Ute Moreth von der Fachklinik Stadtsteinach, Dr. Markus Ipta vom Hospizverein Kulmbach e.V., Dr. Camelia Fiedler vom Kulmbacher Gesundheitsamt, Annekatrin Bütterich von der Gesundheitsregion Plus und der AOK Bayern Direktion Bayreuth-Kulmbach sowie der Alzheimergesellschaft Bayreuth-Kulmbach in diesem Jahr wieder mit zwei Aktionen - wenn auch aufgrund der derzeitigen Situation wiederholt nur in kleinerer Form.

Umso mehr freuen wir uns, Sie zum diesjährigen Welt-Alzheimertag zu der Filmvorführung „Das innere Leuchten" in unser Kulmbacher Cineplex einladen zu dürfen.
Der Film von Stefan Sick versucht nahezubringen, warum Menschen mit Demenz sich so verhalten, wie sie sich verhalten. Er versucht dies mehr über das Mitfühlen als über das verstandesmäßige Verstehen. "Beobachtend erforscht Das innere Leuchten den Lebensalltag
von Menschen mit Demenz in einer Pflegeeinrichtung und legt dabei den Fokus auf die positiven Situationen und Begegnungen. Frei von Vergangenheit und Zukunft erwächst eine Möglichkeit, nur den Moment zu erleben", heißt es in der Information zum Film. "Der Film nimmt sich Zeit, für diese Augenblicke, entdeckt gemeinsam mit seinen Protagonisten die Langsamkeit, Mühseligkeit und die Schönheit der stets wiederkehrenden Rituale des Alltags. Mit großer Wertschätzung dürfen Traurigkeit, Heiterkeit und Nachdenklichkeit unkommentiert für sich selbst sprechen.

Die Filmvorführung am 17.09.2021 beginnt um 18.00 Uhr - der Einlass ist ab 17.30 Uhr möglich. Der Eintritt wird vom Seniorenbeirat übernommen. Wir weisen darauf hin, dass im gesamten Kino eine FFP2-Maske getragen werden muss, die aber auf den Sitzplätzen während des Films abgelegt werden darf.

Am Samstag, den 18.09.2021 warten verschiedene Informationsstände am Marktplatz auf Sie. Interessierte erhalten hier neben einer persönlichen Beratung wertvolle Hinweise zum Thema Demenz und Betreuung. Abseits von Broschüren und Infomaterialien stehen aber natürlich die persönlichen Gespräche im Vordergrund. Und ein besonderes Highlight: ab 11:00 Uhr spielt das Damenorchester „Cappuccino" vor dem Eiscafé San Remo.
Das Damenorchester spielt zu Gunsten des Hospizvereins Kulmbach.

Die Veranstaltungen stehen auch heuer unter der Schirmherrschaft von Landrat Klaus Peter Söllner und Oberbürgermeister Ingo Lehmann. Ihnen gilt mein herzlicher Dank ebenso wie Herrn Werner Kampe, dem Leiter des Kulmbacher Cineplex für die gute Zusammenarbeit und die Bereitschaft, sein Kino auch in diesem Jahr wieder für den Welt-Alzheimertag zur Verfügung zu stellen.

Freuen wir uns auf zwei interessante
und gewinnbringende Aktionstage!

Herzliche Grüße -
auch im Namen des Seniorenbeirates


Ihre und Eure

 

 

Christina Flauder
Stadträtin und Vorsitzende
des Seniorenbeirates

Quelle:
- Presseservice vom 13.09.2021

Veranstaltungskalender

Abfallentsorgung Landkreis Kulmbach

Internetstadtplan

Kulmbach-Clips

Kulmbach-Clips

Stadtbusplan ab Dez. 2020

Kulmbus 2021

Haushaltsplan 2021