Willkommen in Kulmbach - Die Markgrafenstadt mit Flair & der heimlichen Hauptstadt des Bieres
Deutsch
Deutsch
Willkommen in Kulmbach - Die Markgrafenstadt mit Flair & der heimlichen Hauptstadt des BieresKulmbach - Die Markgrafenstadt mit Flair

Freibad, Stadtführungen & Plassenburg: Auch nach den Sommerferien hat die Stadt Kulmbach viel zu bieten

Mit dem Ende der Sommerferien endete auch in allen Städten und Gemeinden im Landkreis die Freibadsaison. Die Stadtwerke Kulmbach sind diesem Vorgehen nicht gefolgt und lassen das Freibad Kulmbach nach wie vor geöffnet.

„Wir möchten die warmen Tage, die für den Spätsommer vorhergesagt wurden, gerne noch mitnehmen und ermöglichen so unseren Gästen auch bis Ende September und bei anhaltenden gutem Wetter bis in den Oktober hinein unser Freibad zu nutzen", erklärt Stephan Pröschold, Leiter der Stadtwerke. „Wir sind in Sachen Öffnungsdauer ziemlich flexibel und können daher mit der Beendung der Freibadsaison auch gerne noch bis zum Herbst warten. Da das Hallenbad bereits startklar ist, können wir kurzfristig reagieren, wenn das Wetter schlechter wird", so Pröschold weiter.
Doch nicht nur das Kulmbacher Freibad bietet über die Sommerferien hinaus die Möglichkeit der Freizeitgestaltung. Auch die beliebten Erlebnisführungen des Tourismus- und Veranstaltungsservices der Stadt Kulmbach sind nach wie vor sehr gefragt. Alle Führungen, die in geschlossenen Räumlichkeiten stattfinden (Kellerführung, Turmführung, Nachts im Geisterschloss) können aufgrund der derzeitigen Krisensituation nicht abgehalten werden, folgende Führungen finden aber statt:
Nachtwächterführung: 26.09.2020, 31.10.2020, 28.11.2020 und 19.12.2020 jeweils um 20.00 Uhr
Kulmbacher Friedhofsführung: 15.11.2020 um 14.00 Uhr
Musikalische Bierführung: 16.10.2020 um 17.00 Uhr
Stadtführung: jeden Samstag bis Ende Oktober um 10.00 Uhr
Die Teilnehmerzahlen sind begrenzt. Um vorherige Anmeldung bei der Touristinformation wird gebeten: 09221 / 9588-0
Und auch das Museumsteam auf der Plassenburg hat wieder eine tolle Veranstaltung auf die Beine gestellt: „Barock - Prunk und Elend - Eine Erlebnisreise für alle Sinne" steht am 27.09.2020 um 14.00 Uhr auf dem Programm. Auch hier ist eine Anmeldung per Mail an museen@stadt-kulmbach.de erforderlich.

„Unser Ziel ist es natürlich, dass auch außerhalb der Ferien das Freizeitangebot für Touristen und Einheimische vielseitig und interessant ist. Gerade in Zeiten von Corona soll den Menschen vor Ort etwas geboten werden und da sind wir wie ich finde sehr gut aufgestellt", so Oberbürgermeister Ingo Lehmann zum Freizeitangebot. „Nach wie vor laden auch die Staatlichen Museen auf der Plassenburg oder die Museen im Mönchshof zum Verweilen ein und auch in unserer Natur lässt sich wunderbar die Zeit verbringen, so zum Beispiel am Trimm-Dich-Pfad oder mit dem Rad auf unseren idyllischen Radwegen im Kulmbacher Land", so Lehmann weiter.

Quelle:
- Presseservice vom 15.09.2020

Veranstaltungskalender

Internetstadtplan

Kulmbach-Clips

Kulmbach-Clips

Stadtbusplan ab Dez. 2019

Haushaltsplan 2020