Willkommen in Kulmbach - Die Markgrafenstadt mit Flair & der heimlichen Hauptstadt des Bieres
Kulmbach - Die Markgrafenstadt mit Flair

Nachts im Geisterschloss: Neue Termine 2019

Stockdunkle Nacht. Ein Mann ohne Kopf. Im Hintergrund die gequälten Schreie der Gefolterten …



Gruselexperte Hermann Müller begleitet Euch an einen Ort der absoluten Finsternis: Ins Grusel-kabinett der Plassenburg, wo Hexen, Werwölfe und jede Menge Untote auf Euch warten! Ganz im Dunkeln und nur mit Taschenlampen ausgerüstet werdet Ihr etwas Licht ins Dunkel bringen!? Doch Obacht: Das flackernde Licht verzerrt die Proportionen, schaurige Fabelwesen erscheinen plötzlich aus der Finsternis ...!

Garantiert für schwache Nerven geeignet ist das schrecklich leckere Essen, das Euch im Anschluss an die Führung aus der Hexenküche der Burgschänke aufgetischt wird.

 

3-Gänge-Menü „Genuss mit Gänsehaut":

Suppe aus dem Hexenkessel
***
Schweinemedaillons „Frankensteiner Art" mit toten Vitaminen und Ausgegrabenem aus dem Erdreich
***
Scheiterhaufen

Menü auf Wunsch auch vegetarisch.

 

Bereit für das ultimative Abenteuer? Dann nichts wie los, denn die Tickets für die 60-minütige Führung + Gruseldinner gibt es nur in begrenzter Stückzahl zum Preis von 29,90 € bei der Tourist Info Kulmbach.

Termine 2019:
Freitag, 25.01.2019
Freitag, 01.02.2019
Freitag, 15.02.2019
Freitag, 01.03.2019
Freitag, 15.03.2019
Freitag, 08.11.2019
Freitag, 29.11.2019
jeweils ab 18:00 Uhr.

Treffpunkt:
Kasernenhof auf der Plassenburg
Auffahrt zur Plassenburg und Parken im Kasernenhof erlaubt.

Taschenlampen sind mitzubringen.

Quelle:
- Presseservice vom 15.11.2018