Willkommen in Kulmbach - Die Markgrafenstadt mit Flair & der heimlichen Hauptstadt des Bieres
Deutsch
Deutsch
Willkommen in Kulmbach - Die Markgrafenstadt mit Flair & der heimlichen Hauptstadt des BieresKulmbach - Die Markgrafenstadt mit Flair

Drahtesel kommen unter den Hammer:
Traditionelle Fahrradversteigerung der Stadt Kulmbach

Kostengünstig einen gebrauchten Drahtesel erstehen: Am Dienstag, 9. April 2019, kommen um 16.00 Uhr im städtischen Lager neben dem Parkhaus Basteigasse zahlreiche Fahrräder unter den Hammer.

 

Diese Versteigerung ist für jedermann offen. Die Fahrräder werden meistbietend und gegen Barzahlung versteigert. Ein Umtauschrecht der ersteigerten Räder bzw. eine Garantie kann die Stadt Kulmbach leider nicht geben.

Übrigens:
Schnäppchenjäger aufgepasst! Am Donnerstag, den 11. April 2019, von 14.00 Uhr bis ca. 16.00 Uhr findet im Konferenzraum der Kulmbacher Dr.-Stammberger-Halle (Sutte 2) eine Fundsachenversteigerung statt. Bereits um 13.30 Uhr können die Fundsachen besichtigt werden. Der Zugang ist ausgeschildert.
Bei der Versteigerung handelt es sich um herrenlose Gegenstände, die beim städtischen Fundamt im Rathaus abgegeben bzw. die sichergestellt worden sind. Sie werden gemäß §979 ff BGB versteigert, wenn der Eigentümer seine Eigentümerrechte nicht innerhalb einer gesetzlichen Frist von sechs Monaten geltend macht.
Das Angebot an Gegenständen, die bisher keinen Eigentümer gefunden haben, ist wie immer sehr vielfältig: Von Schlittschuhen bis hin zu Schirmen und verschiedenen Schmuckstücken reicht die Palette. Sie können meistbietend und gegen Barzahlung ersteigert werden.

Die Versteigerung der Fundsachen ist für jedermann offen. Ein Umtauschrecht der ersteigerten Gegenstände bzw. eine Garantie kann die Stadt Kulmbach leider nicht geben.
Die Liste der zu versteigernden Fundgegenstände hängt im Rathaus (Erdgeschoss, Information), Marktplatz 1, zur Einsichtnahme aus.

Stadt Kulmbach
Fundbüro
Marktplatz 1
95326 Kulmbach
Tel. 09221/940 460


Quelle:
- Presseservice vom 28.03.2019