Willkommen in Kulmbach - Die Markgrafenstadt mit Flair & der heimlichen Hauptstadt des Bieres
Kulmbach - Die Markgrafenstadt mit Flair

Und wenn die Sonne grün ist, dann ist sie grün

Der Seniorenbeirat der Stadt Kulmbach lädt auch heuer wieder zu zwei Veranstaltungen im Rahmen des Weltalzheimertages ein. Das Motto lautet dieses Jahr „Demenz – Einander offen begegnen“.

Am Freitag, den 20.09.2019 wird um 18.00 Uhr im Cineplex Kulmbach der Film „Romy's Salon" gezeigt. Die warmherzige, berührende Filmgeschichte wirft einen ehrlichen und sehr liebevollen Blick auf die Schwächen des Alters. Im Anschluss an die Filmvorstellung stehen Frau Dr. Camelia Fiedler vom Kulmbacher Gesundheitsamt, Dr. Ute Moreth, Ltd. Ärztin des Fachklinikums Stadtsteinach und Dr. Markus Ipta, Vorsitzender des Kulmbacher Hospivereins für Fragen und Anliegen zur Verfügung. Der Eintritt für die Veranstaltung ist an diesem Abend vergünstigt.
Am Samstag, den 28.09.2019 befinden sich von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr am Kulmbacher Marktplatz zahlreiche Infostände, die für eine persönliche Beratung, nützliche Hinweise und zahlreiche Informationen zur Demenz zur Verfügung stehen.
Ab 11.00 Uhr musiziert das Damenorchester „Cappuccino" vor dem Eiscafe San Remo zu Gunsten des Hospizvereins Kulmbach.
Die Veranstaltungen in Kulmbach zum Weltalzheimertag stehen unter der Schirmherrschaft von Bezirkstagspräsident und Oberbürgermeister Henry Schramm und von Landrat Klaus-Peter Söllner. „Die Krankheit ist sowohl für die Betroffenen, als auch für die Angehörigen oftmals ein großer Schicksalsschlag. Daher ist es wichtig, offen über die Krankheit zu reden, sich auszutauschen und sich Hilfe zu holen. Genau hierfür ist der Weltalzheimertag eine geeignete Plattform. Ich wünsche der Veranstaltung regen Zulauf und hoffe, dass sie den Betroffenen weiterhelfen kann", so Oberbürgermeister Schramm.

Stellvertretende Landrätin und Vorsitzende des Seniorenbeirats, Christina Flauder, rührt die Werbetrommel für die beiden Kulmbacher Veranstaltungen zum Weltalzheimertag.

 

Auch der stellvertretenden Landrätin und Vorsitzenden des Seniorenbeirats Kulmbach, Christina Flauder, liegt der Weltalzheimertag am Herzen. „Meine Oma hat selbst an der Krankheit gelitten. Für mich und meine Familie war das damals eine enorm schwere Zeit. Wir haben uns zu wenig mit der Krankheit auseinandergesetzt und wollten es ein Stück weit auch nicht wahrhaben. Daher ist es mir ein großes Anliegen, dass ein Informationsangebot geboten wird. Die Menschen müssen erst lernen, sich auf die Welt des Erkrankten einzustellen. Und wenn die Sonne für den Erkrankten grün ist, dann ist sie eben grün", stellt Flauder klar.
Bereits seit 2007 veranstaltet der Seniorenbeirat diverse Veranstaltungen zum Thema Demenz.
Die Bevölkerung ist zu beiden Veranstaltungen herzlich eingeladen.

Quelle:
- Presseservice vom 30.08.2019

Veranstaltungskalender

Internetstadtplan

Cityguide Kulmbach

Kulmbach-Clips

Kulmbach-Clips