Willkommen in Kulmbach - Die Markgrafenstadt mit Flair & der heimlichen Hauptstadt des Bieres
Kulmbach - Die Markgrafenstadt mit Flair

Aktionstag „Einfach himmlisch“ am 2. Adventssonntag auf der Plassenburg

„Einfach himmlisch“ geht es zu, beim Aktionstag der städtischen Museen auf der Plassenburg am 2. Adventssonntag, 9.12.2018 von 10.00 bis 16.0ß0 Uhr. Groß und Klein sind eingeladen, himmlischen Weihnachtsschmuck selbst herzustellen. Dekorative Weihnachtsengel, Glocken und Sterne aus Zinn warten darauf, unter fachkundiger Anleitung bemalt zu werden. Der Unkostenbeitrag für eine Figur beträgt zwei Euro.



 

„Da entstehen bestimmt tolle Hingucker für den Christbaum! Der Aktionstag ist ein schönes Angebot für die ganze Familie, um die Museen auf unserer Burg zu besuchen und selbst kreativ zu werden", freut sich OB Henry Schramm über das vorweihnachtliche Programm auf der Plassenburg.
Auch der Zinngießer öffnet seine Werkstatt und lässt sich dort über die Schulter schauen.

Für alle großen und kleinen Barbie-Fans werden Workshops angeboten. Nach einer kurzen Führung durch die aktuelle Barbie-Ausstellung kann auch die Barbie neu eingekleidet werden. Gemeinsam mit der Museumspädagogin werden tolle Outfits hergestellt.

Dafür empfiehlt sich eine vorherige Anmeldung unter Tel. 09221/804571 oder museen@stadt-kulmbach.de. Es werden zwei Workshops angeboten, einmal um 11.00 Uhr und dann wieder um 14.00 Uhr. Der Unkostenbeitrag beträgt nur 5 Euro. Bitte bringt Eure Barbie mit. Wer keine hat, kann eine im Museum für 3 Euro günstig erwerben.

Der Aktionstag endet um 16.00 Uhr mit einem lustigen gemeinsamen Singen von Weihnachtsliedern nach dem Motto: „In der Weihnachtsbäckerei".

Der Eintritt für Kinder ist frei, Erwachsene zahlen den regulären Museumseintritt. Damit können alle Räume des Zinnfigurenmuseums und des Landschaftsmuseums Obermain besichtigt werden inklusive der beiden Sonderausstellungen „Hexen, Werwölfe, Untote" und der neuen „Hummel-Ausstellung".
Die Burgschänke bietet ab 14.00 Uhr Kaffee und Kuchen an.

Im Kasernenhof und im Schatz-Weg stehen kostenfreie Parkplätze in begrenzter Anzahl zur Verfügung.

Quelle:
- Presseservice vom 30.11.2018