Willkommen in Kulmbach - Die Markgrafenstadt mit Flair & der heimlichen Hauptstadt des Bieres
Kulmbach - Die Markgrafenstadt mit Flair
Startseite> Aktuelles

Rathaus

Wohnmobilstellplatz Kulmbach wurde erweitert

 [19.07.18]
Wohnmobilstellplatz Kulmbach wurde erweitert
Kulmbach hat sich in den letzten Jahren zu einem beliebten Ziel für Reisemobilisten entwickelt. Denn der Wohnmobilstellplatz am Festplatz Schwedensteg im Zentrum Kulmbachs bietet alles, was das Herz begehrt. Die zentrale Lage zur Innenstadt mit ihren Einkaufs- und Einkehrmöglichkeiten, die kurze Distanz zu den schönsten Sehenswürdigkeiten sowie die ansprechende Ausstattung des Stellplatzes selbst hat sich unter den Wohnmobilisten schnell herum gesprochen. Seitdem nutzen alljährlich mehrere tausend Gäste aus Nah und Fern den Stellplatz in der heimlichen Hauptstadt des Bieres.

Action in den Sommerferien: Das Spielmobil der Stadt Kulmbach ist bald wieder on tour

 [17.07.18]
Stadt Kulmbach
Langeweile in den Sommerferien? Die gibt es mit dem beliebten Spielmobil der Stadt Kulmbach nicht! Zusammen mit seinen Betreuern macht es in den Ferien auf Spiel- und Bolzplätzen in Kulmbach Station und hat jede Menge Spielsachen und Aktionen im Gepäck.

Kulmbacher Sportlergala 2018: Erfolgreiche Athleten können ab sofort gemeldet werden

 [17.07.18]
Auch 2018 werden wieder Sportmedaillen in Bronze, Silber und Gold verliehen: das Bild zeigt OB Henry Schramm (zweiter von rechts) zusammen mit den Bronzemedaillen-Gewinnern aus dem vergangen Jahr.
Heimische Sportler mit tollen Leistungen stehen hier im Rampenlicht: Bei der Sportlergala der Stadt Kulmbach. Am 11. Oktober 2018 werden Kulmbachs erfolgreichste Sportlerinnen und Sportler wieder geehrt. Oberbürgermeister Henry Schramm wird ihnen im feierlichen Rahmen die Sportmedaillen der Stadt in Gold, Silber und Bronze verleihen.

Bunter Festzug durch die Innenstadt: Kulmbach feiert sein traditionelles Gregori

 [16.07.18]
Beim gemeinsamen Festzug ziehen Jung und Alt gemeinsam durch Kulmbachs Straßen.
Für die Kulmbacher Schüler ist es ein schöner Vorbote für die kommenden Sommerferien: Das traditionelle Gregorifest. Es findet in diesem Jahr am Samstag, den 21. Juli, statt.

Plassenburg Open-Airs: Hinweise für Konzertbesucher und zur Verkehrsregelung

 [11.07.18]
Wenn der Schöne Hof der Kulmbacher Plassenburg zur Konzertbühne wird, dann ist wieder Open-Air-Zeit. Am kommenden Dienstag startet die beliebte Veranstaltungsrunde in eine neue Runde. Für einen reibungslosen Ablauf sind einige Hinweise zu beachten.

Tourismus

Takako Matsukawa präsentiert japanische Kunst im Badhaus

 [10.07.18]
Mit der Einzelausstellung der freischaffenden Künstlerin Takako Matsukawa weht bald ein fernöstlicher Wind durch die Galerie im städtischen Badhaus. Die gebürtige Japanerin, die in Paris und Wien an der Kunstakademie studiert hat und jetzt in Wien lebt, präsentiert japanische Kunst – Arbeiten auf Japanpapier (Washi).

Ausstellung "Busy Girl - Barbie macht Karriere" im Deutschen Zinnfigurenmuseum

 [09.07.18]
Eine Puppe, blond und aus Plastik – diese drei Begriffe genügen, um die bekannteste Puppe der Welt zu beschreiben. Die Barbie-Puppe ist ein Spielzeugklassiker und längst fester Bestandteil auch der deutschen Kulturgeschichte. Dabei ist Barbie mehr als nur ein Spielzeug, denn immer wieder spiegeln sich in ihr und ihrer phantastischen Barbie-Welt die typischen Wertvorstellungen ihrer Zeit wider. Im Vorfeld des 60. Jubiläums der Barbie zeigt das Deutsche Zinnfigurenmuseum die Ausstellung „Busy Girl – Barbie macht Karriere“.

„Söldner, Pest und Hungersnöte“ – Der Dreißigjährige Krieg in der Markgrafschaft Kulmbach-Bayreuth

 [02.07.18]
Der Beginn des dreißigjährigen Krieges jährt sich 2018 zum vierhundertsten Mal. Grund genug, für die städtischen Museen auf der Plassenburg, eine besondere Führung zu diesem Thema anzubieten.
Am Sonntag, den 15.07.18 um 15.30 Uhr können Interessierte mit Historiker Gerhard Escher anhand verschiedener Exponate im Landschafts- und Zinnfigurenmuseum auf Zeitreise gehen.

Bummeln, entdecken, Schnäppchen machen - Termine für beliebte Flohmärkte auf dem Kulmbacher Festplatz stehen fest

 [03.07.18]
Stadt Kulmbach
Gemütlich Bummeln und zwischen Tand und Trödel so manch einen „Schatz“ entdecken: Flohmärkte sind bei Jung und Alt gleichermaßen beliebt.

Führungen im Zinnfigurenmuseum - Faszination im Miniatur-Wunderland Kulmbachs

 [26.06.18]
Zinnfiguren üben seit jeher eine besondere Faszination aus: Als „Lernspielzeug“ sollten sie zunächst Kindern die „große weite Welt“ näherbringen. Ab Mitte des 18. Jahrhunderts trat die Zinnfigur ihren Siegeszug in die Kinderzimmer an und war so beliebt wie heute etwa Lego oder Playmobil. Nach dem Ersten Weltkrieg erhielt das Spielzeug „Zinnfigur“ eine neue Rolle. Die Figuren wurden realistischer gestaltet und Erwachsene begannen „kulturhistorische Zinnfiguren“ zu sammeln. Damit sollte die Weltgeschichte möglichst exakt dargestellt und an die jeweilige Generation weitergegeben werden.