Willkommen in Kulmbach - Die Markgrafenstadt mit Flair & der heimlichen Hauptstadt des Bieres
Kulmbach - Die Markgrafenstadt mit Flair
Startseite> Aktuelles

Rathaus

Verlegung des Wochenmarktes wegen des Feiertages „Tag der Deutschen Einheit“

 [24.09.18]
Stadt Kulmbach
Aufgrund des Feiertages „Tag der Deutschen Einheit“ am Mittwoch, den 3. Oktober 2018 findet der Kulmbacher Wochenmarkt in eingeschränkter Form bereits am Dienstag, den 2. Oktober 2018 in der Zeit von 7.00 Uhr bis 13.00 Uhr statt.

Am Samstag, den 06.10.2018 findet der Wochenmarkt wieder in vielfältiger Form statt.

Neuntes Künstlersymposium des Bundes Fränkischer Künstler auf der Plassenburg

 [18.09.18]
Künstlerin W. Caroline Keyn mit Oberbürgermeister Henry Schramm bei der diesjährigen Jahresausstellung des Bundes Fränkischer Künstler auf der Plassenburg.
In diesem Jahr lädt der Bund Fränkischer Künstler bereits zum neunten Mal zum Künstlersymposium auf die Plassenburg ein. Kunstschaffende unterschiedlichster Stilrichtungen arbeiten acht Tage miteinander und präsentieren die entstandenen Werke in einer Vernissage.

Christoph Braun absolviert Goldprüfung des Nordbayerischen Musikbundes mit Traumnote Eins

 [18.09.18]
Das Bild zeigt l. Christoph Braun (Trompete) und r. Musikschulleiter und Lehrer Harald Streit.
Mit der Traumnote "1" hat Christoph Braun die diesjährige Goldprüfung (D3) des Nordbayerischen Musikbundes (NBMB) an der Bayerischen Musikakademie in Hammelburg bestanden.

PRÜFEN – RUFEN – DRÜCKEN im Kulmbacher Rathaus! Eine Aktion im Rahmen der „Woche der Wiederbelebung“

 [17.09.18]
Auch ein wichtiger Lebensretter – der automatische externe Defibrillator im Kulmbacher Rathaus. 3. Bürgermeister und Rettungssanitäter Frank Wilzok (l) frischte im Vorfeld der morgigen Aktion zusammen mit OB Henry Schramm (r) dem Umgang damit noch einmal auf.
Der plötzliche, unerwartete Herzstillstand ist die häufigste Todesursache in Deutschland. Jeden kann es treffen – zu jeder Zeit, an jedem Ort. Im Rahmen der bundesweiten „Woche der Wiederbelebung“ findet am morgigen Mittwoch, 19.09.2018 von 10:00 – 14:00 Uhr im und am Kulmbacher Rathaus die Aktion „Ein Leben retten. 100 Pro Reanimation“ statt.

Herbstkurse der Aktion „Fit-Tage des Sports“ starten

 [12.09.18]
Stadt Kulmbach
Bereits Ende September starten wieder die „Fit-Tage des Sports“. Gerade um diejenigen zu unterstützen die eine Vereinsbindung scheuen, hat die Sportverwaltung der Stadt Kulmbach bereits in den 1950er Jahren die „Fit-Tage des Sports“ ins Leben gerufen.

Tourismus

Spielzeugausstellung „Die GROSSE Welt der KLEINEN“ auf der Plassenburg – Ü-Ei-Figuren zu gewinnen

 [20.08.18]
Die Spielzeugausstellung „Die GROSSE Welt der KLEINEN“ im Zinnfigurenmuseum auf der Plassenburg läuft noch bis Ende September.
Gezeigt werden über 2.000 Spielzeugfiguren unter anderem aus Überraschungseiern, Happy Meal (Junior-Tüte) von McDonald´s sowie "He-man and the masters of the universe". Auch Figuren aus bekannten Filmen wie "Tarzan", "Arielle, die Meerjungfrau", das "Dschungelbuch" oder "Star Wars" gibt es zu bestaunen. Nicht fehlen dürfen dabei natürlich Schlümpfe, Krokodile, Schildkröten oder die berühmten "Hippos".

Takako Matsukawa präsentiert japanische Kunst im Badhaus

 [10.07.18]
Mit der Einzelausstellung der freischaffenden Künstlerin Takako Matsukawa weht bald ein fernöstlicher Wind durch die Galerie im städtischen Badhaus. Die gebürtige Japanerin, die in Paris und Wien an der Kunstakademie studiert hat und jetzt in Wien lebt, präsentiert japanische Kunst – Arbeiten auf Japanpapier (Washi).

Ausstellung "Busy Girl - Barbie macht Karriere" im Deutschen Zinnfigurenmuseum

 [09.07.18]
Eine Puppe, blond und aus Plastik – diese drei Begriffe genügen, um die bekannteste Puppe der Welt zu beschreiben. Die Barbie-Puppe ist ein Spielzeugklassiker und längst fester Bestandteil auch der deutschen Kulturgeschichte. Dabei ist Barbie mehr als nur ein Spielzeug, denn immer wieder spiegeln sich in ihr und ihrer phantastischen Barbie-Welt die typischen Wertvorstellungen ihrer Zeit wider. Im Vorfeld des 60. Jubiläums der Barbie zeigt das Deutsche Zinnfigurenmuseum die Ausstellung „Busy Girl – Barbie macht Karriere“.

„Söldner, Pest und Hungersnöte“ – Der Dreißigjährige Krieg in der Markgrafschaft Kulmbach-Bayreuth

 [02.07.18]
Der Beginn des dreißigjährigen Krieges jährt sich 2018 zum vierhundertsten Mal. Grund genug, für die städtischen Museen auf der Plassenburg, eine besondere Führung zu diesem Thema anzubieten.
Am Sonntag, den 15.07.18 um 15.30 Uhr können Interessierte mit Historiker Gerhard Escher anhand verschiedener Exponate im Landschafts- und Zinnfigurenmuseum auf Zeitreise gehen.

Bummeln, entdecken, Schnäppchen machen - Termine für beliebte Flohmärkte auf dem Kulmbacher Festplatz stehen fest

 [03.07.18]
Stadt Kulmbach
Gemütlich Bummeln und zwischen Tand und Trödel so manch einen „Schatz“ entdecken: Flohmärkte sind bei Jung und Alt gleichermaßen beliebt.