Willkommen in Kulmbach - Die Markgrafenstadt mit Flair & der heimlichen Hauptstadt des Bieres
Kulmbach - Die Markgrafenstadt mit Flair

Aktuelles

15.05.19Internationaler Museumtag im Badhaus

Internationaler Museumtag im Badhaus

Seit wann gibt es das Badhaus? Welche Aufgaben hatte eigentlich der Bader? Diese und viele weitere Fragen rund um das historische Badhaus werden bei einer Führung anlässlich des Internationalen Museumstages am 19. Mai 2019 bestimmt beantwortet werden.
15.05.19

Seniorennachmittag am Festwochenende des Musikvereins Burghaig

Zahlreiche Höhepunkte schmücken das Festwochenende zum 100-Jährigen Jubiläum des Musikvereins Burghaig vom 24. bis 26. Mai 2019. Ein Highlight ist bestimmt auch der große Seniorennachmittag am 25. Mai 2019, ab 14.00 Uhr. Gemeinsam laden der Seniorenbeirat der Stadt Kulmbach und der Musikverein Burghaig herzlich zu diesem geselligen Nachmittag für Seniorinnen und Senioren ein.
13.05.19Kunstaustellung der Künstlerin Ute Wilhelm im historischen Badhaus

Ute Wilhelm: Malerei – Kunstausstellung im Historischen Badhaus
Eröffnung am 17.05. um 18:00 Uhr
Ausstellungsdauer bis 07.07.2019

Pop Art und vieles mehr, wird es im historischen Badhaus ab dem kommenden Freitag in einer Kunstaustellung der Arzberger Künstlerin Ute Wilhelm zu sehen geben. Bis zum 7. Juli 2019 können Ihre vielseitigen Werke dort zu den üblichen Öffnungszeiten (Freitag- Sonntag 13.00 – 17.00 Uhr) bewundert werden.
13.05.19Tag der offenen Tür an der städtischen Musikschule

Tag der offenen Tür an der städtischen Musikschule

Klavier, Klarinette, Schlagzeug, Saxophon und vieles mehr kann beim Tag der offenen Tür am kommenden Samstag, den 18. Mai 2019 an der Städtischen Musikschule ausprobiert werden. Von 11.00 bis 14.00 Uhr sind interessierte Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die ein Instrument lernen wollen herzlich willkommen.
07.05.19Mainbrückenfest am 11. Mai mit Spielmobil, Hüpfburg und fränkischen Schmankerl

Mainbrückenfest am 11. Mai mit Spielmobil, Hüpfburg und fränkischen Schmankerl

„Unser Mainbrückenfest zum zehnjährigen Jubiläum, wird eine Feier für die ganze Familie. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und es wäre toll, wenn viele Kulmbacherinnen und Kulmbacher mit uns den Geburtstag unserer Mainbrücke feiern und wir gemeinsam ein paar schöne Stunden verbringen“, so Oberbürgermeister Henry Schramm.
03.05.19Fest für alle Generationen: Am 10. Mai 2019 startet das beliebte Kulmbacher Volksfest zum 70. Mal

Fest für alle Generationen: Am 10. Mai 2019 startet das beliebte Kulmbacher Volksfest zum 70. Mal

Vom „X-Flight“ bis hin zur „Bayernwippe“: Das traditionelle Kulmbacher Volksfest startet am 10. Mai 2019 wieder mit jeder Menge Attraktionen auf dem Festplatz am Schwedensteg.
03.05.19Tanzen wie im Mittelalter: Schnupper-Workshop auf der Plassenburg am Samstag 11. Mai um 14 Uhr

Tanzen wie im Mittelalter: Schnupper-Workshop auf der Plassenburg am Samstag 11. Mai um 14 Uhr

Die Plassenburg hat einen besonderen Schatz: Die Ebstorfer Weltkarte. Mit nahezu zwölf Quadratmetern Größe und weit über 2300 Text- und Bildeinträgen ist sie die größte Karte des Mittelalters. Heute existieren mit dem Exemplar der Plassenburg nur noch drei weitere, originalgetreue Nachzeichnungen des im Zweiten Weltkrieg verbrannten Originals.
30.04.19Kostümführung - Kulmbacher Gschichtla<br />„Gerda erzählt delikate Anekdoten“

Kostümführung - Kulmbacher Gschichtla
„Gerda erzählt delikate Anekdoten“

Wer, wann, wie und vor allem mit wem? Klatsch und Tratsch aus alten Zeiten. Gerda bringt Licht ins Dunkel früherer Kulmbacher Bürger und bemerkenswerter Ereignisse.
29.04.19

Vortrag von Dr. med. Gerd Reuther: Wie Sie verhindern können, sich durch Medizin zu schaden

Allzu viele Behandlungen der Schulmedizin sind für den Kranken ohne Nutzen. Scheinbare „Behandlungserfolge“ beruhen oft lediglich auf einer Selbstheilung während untaugliche Medizin angewendet wird. Es ist daher überlebenswichtig, unnötige Therapien zu vermeiden.
12.04.19Die größte Weltkarte des Mittelalters: Sonderführung auf der Plassenburg am 28.04.2019, 14.00 Uhr

Die größte Weltkarte des Mittelalters: Sonderführung auf der Plassenburg am 28.04.2019, 14.00 Uhr

Die Plassenburg hat einen besonderen Schatz: Die Ebstorfer Weltkarte. Mit nahezu zwölf Quadratmetern Größe und weit über 2300 Text- und Bildeinträgen ist sie die größte Karte des Mittelalters. Heute existieren mit dem Exemplar der Plassenburg nur noch drei weitere, originalgetreue Nachzeichnungen des im Zweiten Weltkrieg verbrannten Originals.
22 Einträge
Seite [1 von 3]