Willkommen in Kulmbach - Die Markgrafenstadt mit Flair & der heimlichen Hauptstadt des Bieres
Deutsch
Deutsch
Willkommen in Kulmbach - Die Markgrafenstadt mit Flair & der heimlichen Hauptstadt des BieresKulmbach - Die Markgrafenstadt mit Flair

Ehrenbürger der Stadt Kulmbach

Ehrung 1843: Johann Peter Apollonius Weltrich, Rentamtmann († 1850)

Ehrung 1888: Carl Rosenkrantz, Bürgermeister († 1893)

Ehrung 1890: Theodor Leopold Landgraf, Oberamtsrichter († 1908)

Ehrung 1897: Michael Täffner, Kommerzienrat († 1900)

Ehrung 1900: Hermann Limmer, Kommerzienrat († 1921)

Ehrung 1922: Dr.h.c. Fritz Hornschuch, Kommerzienrat († 1955)

Ehrung 1927: Wilhelm Meußdoerffer, Kommerzienrat († 1966)

Ehrung 1930: Wilhelm Schröder, Kommerzienrat († 1938)

Ehrung 1947: Michael Weiß, Kunstmaler († 1951)

Ehrung 1956: Dr. Eduard Meußdoerffer, Vorstandsmitglied († 1966)

Ehrung 1957: Georg Hagen, Oberbürgermeister († 1958)

Ehrung 1959: Hans Herold, 3. Bürgermeister († 1964)

Ehrung 1965: Albert Ruckdeschel, Fabrikbesitzer († 1971)

Ehrung 1973: Dr. Heinrich Weiskopf, Anwalt und Stadtrat († 1986)

Ehrung 1977: Karl Herold, Parlamentarischer Staatssekretär († 1977)

Ehrung 1978: Max Beyerlein, Bürgermeister († 1983)

Ehrung 1996: Dr. Erich Stammberger, Oberbürgermeister († 2004)

Ehrung 2001: Thomas Gottschalk, Moderator

Ehrung 2002: Horst Uhlemann, Unternehmer († 2011)

Ehrung 2005: Horst Kühne, Unternehmer († 2017)

Ehrung 2007: Hans Albert Ruckdeschel, Unternehmer