Willkommen in Kulmbach - Die Markgrafenstadt mit Flair & der heimlichen Hauptstadt des Bieres
Deutsch
Deutsch
Willkommen in Kulmbach - Die Markgrafenstadt mit Flair & der heimlichen Hauptstadt des BieresKulmbach - Die Markgrafenstadt mit Flair

Wer ist die beste Vorleserin oder der beste Vorleser in Stadt und Landkreis Kulmbach?

Beim Regionalentscheid des 60. Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels lesen wieder die Sieger der Schulentscheide in der Bücherei am Stadtpark um die Wette.


Mit circa 600.000 Teilnehmern jährlich ist der im Jahr 1959 ins Leben gerufene Vorlesewettbewerb der älteste und größte Schülerwettbewerb Deutschlands. Er wird jährlich vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels veranstaltet und steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten.

Der Regionalentscheid findet am Mittwoch, den 06.02.2019 um 15 Uhr, in der Bücherei am Stadtpark in Kulmbach statt.

Sechs Schulsieger werden eigens ausgesuchte Texte präsentieren. Dabei stehen jedem Teilnehmer drei bis vier Minuten zur Verfügung.

Folgende Kandidaten stellen sich der Jury:

  • Eva-Ivana Gottwald
  • Lena Hessner
  • Sarah Loh
  • Emilia Spindler
  • Paul Spörrer
  • Nico Steinlein

Alle teilnehmenden Kinder erhalten eine Urkunde und einen Buchpreis. Der Sieger des Kreiswettbewerbs erhält zusätzlich einen Buchpreis und darf zum nachfolgenden Bezirksentscheid fahren.

„Lesen ist wie Kino im Kopf - es fördert die Konzentrationsfähigkeit, den Wortschatz, die Kreativität und sorgt für Entspannung. Zum Vorlesen vor Publikum gehört aber auch ein bisschen Mut dazu, allen Kindern wünsche ich viel Erfolg beim Wettbewerb", so OB Henry Schramm.

Publikum ist herzlich willkommen! Wir drücken die Daumen!

Weitere Infos sind auf der Internetseite www.vorlesewettbewerb.de zu finden.

Quelle:
- Presseservice vom 31.01.2019