Willkommen in Kulmbach - Die Markgrafenstadt mit Flair & der heimlichen Hauptstadt des Bieres
Deutsch
Deutsch
Willkommen in Kulmbach - Die Markgrafenstadt mit Flair & der heimlichen Hauptstadt des BieresKulmbach - Die Markgrafenstadt mit Flair
Startseite> Rathaus> Partnerstädte & Patenschaften> Die Freistadt Rust in Österreich> Besuch bei Freunden: Kulmbacher Delegation zu Gast in Rust

Besuch bei Freunden:

Kulmbacher Delegation zu Gast in Rust

Es war ein Besuch bei Freunden: Kulmbachs Oberbürgermeister Henry Schramm nahm zusammen mit einer Delegation der Freiwilligen Feuerwehr Kulmbach an der Segnung eines neuen Lösch- und Bergungsbootes im österreichischen Rust teil. Die Stadt Kulmbach und die Freistadt Rust an der österreichisch-ungarischen Grenze pflegen seit über 30 Jahren eine enge Partnerschaft.


Die Kulmbacher Delegation auf Jungfernfahrt auf dem Neusiedler See: (V.l.n.r.) Stadtbrandinspektor Heinrich Poperl, OBHenry Schramm, zweiter Vorsitzen der der FFW Kulmbach, Bernhard Nehring, Heiko Rüger, Kreisbrandinspektor Peter Hochgesang und Florian Pieger.

Rusts Feuerwehrkommandant Swen Karassowitsch konnte neben der Kulmbacher Delegation viele hochrangige Ehrengäste bei der feierlichen Bootseinweihung begrüßen. Darunter der Präsident des österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes, Josef Buchta, Landesfeuerwehrkommandant Ing. Alois Kögl und der Landtagspräsident des Bur-genlandes, Gerhard Steier. Das neue Lösch- und Bergungsboot der Freiwilligen Feuerwehr Rust hat modernste Navigationstechnik an Bord und wird auf dem Neusiedler See eingesetzt, um für Segler und andere Wassersportler die Sicherheit zu gewährleisten. Außerdem ist es mit einem Wasserwerfer für etwaige Brände ausgestattet. „Das ist ein ganz besonderer Aspekt des Feuerwehr- und Rettungswesen, den wir hier kennen lernen dürfen", staunte Kulmbachs Oberbürgermeister Henry Schramm.

Von der Einsatzfähigkeit des 450 PS starken Rettungsbootes konnten er und die Kulmbacher Feuerwehrmänner sich auch persönlich überzeugen - bei einer Jungfernfahrt auf dem Neusiedler See.
Wie eng mittlerweile nicht nur die Städtepartnerschaft sondern auch die Verbindung der beiden Feuerwehren aus Kulmbach und Rust ist, zeigen die vielen Austausch-Besuche und Privataktivitäten. Nach der offiziellen Einweihung des Rettungsbootes sahen die Feuerwehrkameraden beider Städte gemeinsam das Championsleague-Finale FC Bayern gegen FC Chelsea. Darüber hinaus war erst vor wenigen Wochen eine Delegation der Freiwilligen Feuerwehr Rust in Kulmbach zu Gast, als ihre Kollegen bei einem Tag der offenen Tür ihr neues Tanklöschfahrzeug einweihten.

Bilder zum Besuch in Rust

Quelle:
- Presseservice vom 23.05.2012